1
2
3
4
5

Ihr Kontakt zu unserer Geschäftsstelle

Bild Geschäftsstelle

Geschäftsstelle
Lebenshilfe Lüdenscheid e.V.
Wehberger Straße 4 B
58507 Lüdenscheid

Tel.: 0 23 51 / 66 80-0
Fax: 0 23 51 / 66 80-170
E-Mail: info@lebenshilfe-luedenscheid.de

Wir sind werktags von 8.00 – 14.00 Uhr für Sie erreichbar.

Unser Geschäftskonto:
Kontonummer 500 12 35
Sparkasse Lüdenscheid
BLZ 45850005
IBAN DE26 4585 0005 0005 0012 35
BIC WELADED1LSD

Herzlich willkommen bei der Lebenshilfe Lüdenscheid

Die Lebenshilfe Lüdenscheid unterstützt Menschen mit verschiedenen Beeinträchtigungen aller Altersstufen und Menschen in besonderen Lebenslagen sowie ihre Familien. Damit sind körperliche, seelische oder geistige Beeinträchtigungen/ Bedrohungen, aber auch Pflegebedürftigkeiten, Entwicklungsverzögerungen oder Verhaltensauffälligkeiten von Menschen gemeint. Die Dienste und Einrichtungen dienen sowohl der Behinderten,- Kinder-, Jugend- und Altenhilfe als auch der Wohlfahrtspflege und Bildung.

Aktuelle Informationen:

  • Vertreter der Lebenshilfe Lüdenscheid auf derm Parlamentarischen Abend der Lebenshilfe NRW zum Thema: „Bereitschaft zur Inklusion kann nicht verordnet werden“

    Vertreter der Lebenshilfe Lüdenscheid auf derm Parlamentarischen Abend der Lebenshilfe NRW zum Thema: „Bereitschaft zur Inklusion kann nicht verordnet werden“
    Zum vierten Mal richtete die Lebenshilfe NRW ihren Parlamentarischen Abend im Landtag NRW aus. Er stand diesmal unter dem Motto „Ehrenamt gestaltet Inklusion“. Für den neuen Landesvorsitzenden der Lebenshilfe NRW, Prof. Dr. Gerd Ascheid, war es der erste öffentliche Auftritt. „Die Bereitschaft zur Inklusion kann nicht verordnet werden, Inklusionsbereitschaft entsteht durch Begegnung, was ein Mensch nicht kennt, macht ihn vorsichtig und skeptisch. Bisher haben die meisten Menschen wenig Kontakte zu Menschen mit geistiger Behinderung“, sagte Ascheid. „Die ersten Orte der Begegnung im Leben eines Menschen sind Kindergarten und Schulen, hier führen die geschaffenen Veränderungen hin zur Inklusion zu Begegnung. Aber was kommt danach?“, fragte er. Gerade im Bereich der Arbeit müsse hier noch viel aufgeholt werden, was die die Inklusion auf dem Arbeitsmarkt betrifft.
  • ‼️ACHTUNG‼️: Die Lebenshilfe bittet nicht um Spenden an der Haustür!

    ‼️ACHTUNG‼️: Die Lebenshilfe bittet nicht um Spenden an der Haustür!
    Wie bereits im letzten Jahr gibt sich anscheinend auch diesmal wieder eine Person als Mitarbeiter der Lebenshilfe aus und bittet um Spenden an der Haustür. Hierbei handelt es sich um einen Betrüger!
  • 37. Vorweihnachtliches Konzert der Lebenshilfe Lüdenscheid

    37. Vorweihnachtliches Konzert der Lebenshilfe Lüdenscheid
    Das traditionelle Weihnachtskonzert der Lebenshilfe Lüdenscheid findet in diesem Jahr am Sonntag, den 09. Dezember ab 16.00 Uhr (Einlass 15.00 Uhr) im Kulturhaus in Lüdenscheid statt. Tickets sind ab dem 01.11. für 12 Euro (zzgl. Vorverkaufsgebühren) beim Ticketservice des Kulturhauses (vor Ort, telefonisch und online), in der Geschäftsstelle der Lüdenscheider Nachrichten (Schillerstraße), dem „Klein-Oho!“-Shop (Stern-Center) sowie an der Abendkasse zu bekommen.
  • Eine für alle: EUTB in Lüdenscheid offiziell eröffnet

    Eine für alle: EUTB in Lüdenscheid offiziell eröffnet
    Eine Beratungsstelle zur ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (kurz EUTB) wurde Ende Oktober in Lüdenscheid im Beisein von Vertretern der fünf Projektpartner sowie geladenen Gästen offiziell eröffnet. Sie steht nun ab sofort in der Friedrichstraße 27 – 29 allen Ratsuchenden während der Öffnungszeiten zur Verfügung.
  • Einmaliges Wohnangebot: Lebenshilfe Lüdenscheid setzt neues Konzept um

    Einmaliges Wohnangebot: Lebenshilfe Lüdenscheid setzt neues Konzept um
    Getreu dem Motto „Wohnen heißt Zuhause sein“ ist die Lebenshilfe Lüdenscheid immer wieder auf der Suche nach Wohnangeboten, die den individuellen Wünschen der Bewohner mit Beeinträchtigung entsprechen und sie gleichzeitig bei ihrem alltäglichen Leben unterstützen. In der Elsa-Brändström-Straße ist nun ein solches, bisher in Lüdenscheid einmaliges, Leuchtturm-Projekt gestartet. Das Intensiv Ambulante Wohnen (IAW) bietet den Nutzern dieser Wohngemeinschaft eine dem stationären Wohnen in der Wohnstätte gleichwertige 24-Stunden-Betreuung.
  • Ein Tag des Dankens: Lebenshilfe Lüdenscheid feiert Fertigstellung der Wohnstätte Wigginghausen mit großem Familienfest

    Ein Tag des Dankens: Lebenshilfe Lüdenscheid feiert Fertigstellung der Wohnstätte Wigginghausen mit großem Familienfest
    Gemeinsam mit vielen Unterstützern, Vertretern aus Politik sowie Handwerkern und Freunden feierte die Lebenshilfe Lüdenscheid am Samstag, den 13. Oktober von 11 bis 17 Uhr ein großes Fest anlässlich der Einweihung der Wohnstätte Wigginghausen. Bei strahlendem Sonnenschein fanden im Anschluss an die offizielle Einweihung viele dann auch noch viele große und kleine Besucher den Weg zum „Jahrmarkt“.
  • Unglaubliche 300.000 Euro für Aktion Wigginghausen: Lebenshilfe Lüdenscheid bedankt sich für anhaltende Unterstützung

    Unglaubliche 300.000 Euro für Aktion Wigginghausen: Lebenshilfe Lüdenscheid bedankt sich für anhaltende Unterstützung
    Rund zwei Jahre ist es her, als die Lebenshilfe Lüdenscheid zu Spenden für die Aktion Wigginghausen aufrief. Seitdem sind unglaubliche 300.000 Euro von Groß- und Kleinspendern für den Ersatzbau „Gutshof Wigginghausen“ eingegangen. Am 13. Oktober wurde nun die Einweihung gefeiert.
  • Vielen Dank an den Lions Club Lüdenscheid- Lennetal

    Vielen Dank an den Lions Club Lüdenscheid- Lennetal
    Der Förderverein des Lions Club Lüdenscheid-Lennetal überreichte Anfang Oktober einen Spenden-Scheck in Höhe von 3.000 Euro für den Gutshof Wigginghausen an die Lebenshilfe Lüdenscheid.
  • Ausstellung unserer Tagesbetreuung

    Ausstellung unserer Tagesbetreuung
    Unsere Tagesbetreuung freut sich, auch dieses Mal wieder die Möglichekit zu haben, die Gänge des Sportklinik Hellersen mit selbstgemalten Bildern schmücken zu dürfen. Ziel ist es den Krankenhausalltag farbenfroher zu gestalten. Die Bilder werden für das nächste halbe Jahr in der 1. Etage, Ambulanz zu sehen sein. Die positive Resonanz auch von Seiten des Personal ist immer wieder schön!
  • Kooperation regionaler Lebenshilfen: Erstes Projekt bereits in Planung

    Kooperation regionaler Lebenshilfen: Erstes Projekt bereits in Planung
    Die Lebenshilfe Lüdenscheid, die Lebenshilfe Menden Hemer Balve und die Lebenshilfe Mark-Ruhr haben Anfang Oktober einen Kooperations-Vertrag mit dem Ziel unterzeichnet, gemeinsam mehr Angebote für Menschen mit Beeinträchtigung fortzuentwickeln und zu verbessern. Das erste Projekt – eine Zweigstelle des Lüdenscheider Autismus Therapie Zentrums – wird bereits Mitte Oktober umgesetzt.

Jede Spende hilft!

Jetzt spenden

 
 

Mitglied werden

Hier anmelden!

 
 

Leichte Sprache

Hier klicken!

 
 

Welcome


 
 

Hoş geldiniz


Spenden & Helfen

Spendenbutton

Lebenshilfe Lüdenscheid e.V.
Sparkasse Lüdenscheid
Kontonummer 500 12 35
BLZ 45850005
IBAN DE26 4585 0005 0005 0012 35
BIC WELADED1LSD

Onine-Spende durch einen Klick auf den Button möglich.

Aktion Wigginghausen 2016

Aktion Wigginghausen 2016

Durch Klicken auf das Bild gelangen Sie auf unsere Spenden-Aktionsseite.

Freiwilligendienste

Immer gut informiert?

Die Lebenshilfe Lüdenscheid informiert Sie gerne regelmäßig über anstehende Veranstaltungen und vergangene Projekte. Bitte melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

© 2017 Lebenshilfe Lüdenscheid e.V. - 58507 Lüdenscheid, Wehberger Str. 4B - E-Mail: info@lebenshilfe-luedenscheid.de